JÜRG

Mit elf Jahren fand der Winterthurer Jürg Boo den Bezug zur Musik. Seine ersten instrumentalen Erfahrungen sammelte er mit einer Ukulele, welche er 1965 bekam . Zwei Jahre später folgte die akustische Gitarre mit Nylonsaiten, auf welcher er mittels Gruppenunterricht die Grundkenntnisse des Gitarrenspielens erlernte. Mit 15 Jahren erwarb er mit dem Geld, welches er in den Ferien auf dem Bau verdiente, die erste elektrische Gitarre. Die Riffs und Tricks auf seiner Fender Gitarre erlernte er über Jahre im Selbststudium. Zu seinen musikalischen Erfolgen zählen:
1970 Gründung der Gruppe "Big Noise".
1971 - 1974 Leadgitarrist bei "Red Hawk" (Rock Musik)
1975 Leadgitarrist bei "Shinock" (Hard Rock Musik)
1976 Leadgitarrist bei "Seargent Kelly" (Rock Musik)
1977 - 1978 Leadgitarrist bei "Rocky shut and the Screamers" (Rock n' Roll)
1979 - 1984 Leadgitarrist beim Golden Line Sextett (Tanzmusik)
Ab 1984 folgte der Ausstieg aus der Musikbranche, da er sich vermehrt seiner Familie widmen wollte. Fünfzehn Jahre später jedoch, der Wiedereinstieg mit dem Tanzmusik Duo "Golden Line". Das Duo wurde 2006 zum Trio ergänzt und dann 2007 zum Quintett. Die Country - und Rockgruppe "Elements" war geboren. Jürg singt, spielt Gitarre, Mandoline und Pedal Steel. Nach der Auflösung der "Elements" Anfangs 2012, gründete er zusammen mit Hans und 3 neuen Musiker die Country- und Rockgruppe "Crazy Nags".

Mail an Jürg