KURT

Kurt Müllers musikalische Karriere begann im Alter von zehn Jahren mit einer Bluesharp. Als Viertklässler besuchte er dann den legendären Blockflötenunterricht und er erlernte die Harmonie der Töne. Als er sein dreizehntes Lebensjahr erreichte, wagte er den Schritt in die Jugendmusikgruppe Wallisellen. Losgelöst von der Blockflöte, setzte er sein ganzes Interesse dafür ein, den Takt der Trommel zu erlernen. Seine Begeisterung dafür konnte er während sieben Jahren aufrecht erhalten, bis ihn 1984 das Fieber des Orgelspiels packte. Während seinem musikalischen Engagement bei der Jugendmusik, musizierte er nebenbei mit seinen drei Brüdern unter dem Namen "Four Millers". 2002 dann der Umstieg auf das Keyboard, mit dem er zehn Jahre als Alleinunterhalter tätig war. Mit der Gründung der Band "Crazy Nags", entschloss er sich, sein musikalisches "know how" einzubringen, und begleitet seither die Band mit Keyoard, Gitarre und Bluesharp.

Mail an Kurt